Ihr freundlicher Torservice

Technik

Technische Daten
Einstellhallen-Schiebetor TS 200

Torflügel der Schiebetore:

  • Aus stabilen, verwindungsfreien, Profilstahlrohren; nach statischen Erfordernissen;
    gesamte Konstruktion feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461.
  • Generell mit 3-seitigem Rahmen.
  • Entsprechend den aktuellen Normen, Abstand zwischen Torrahmen und Torflügel maximal
    8 mm.
  • Maximales Schalungsgewicht 20 kg/m2.
  • Bei geschlossenen Schalungen Gummileiste an der Hauptschliesskante.
  • Untere U–Führungsschiene ist mit der Schalung aussen bündig und sichtbar.

Laufwerk der Schiebetore:

  • Mit TBS–Laufwerk. Rollapparate in der Höhe und Tiefe verstellbar.
  • Über 200 kg Torgewicht mit Tandemrollen.

Servicetüre:

  • Einbau möglich. Schalung oben immer 20 mm kürzer als Restschalung.
    DIN–Richtung immer in Schieberichtung.
  • Aussen bei Servicetüre nur Zylinderrosetten, innen Drücker.

Füllungen Torflügel:

  • Lochbleche, glattes Alu- oder Stahlblech, Wellgitter, Füllstäbe,
  • Sickenblech, Holzverschalungen, Mehrschichtplatten,
  • Kunststoffprofile, isolierte Stahlpaneele und vieles mehr.

Antrieb:

  • Berner Antriebsserie, andere Antriebe möglich.

Sicherheit:

  • Vom TÜV abgenommen, entsprechend den Normen.
  • Alle Sicherheitseinrichtungen gemäss Absprache anschliessbar.
  • Bei offenen Schalungen Sicherheitsleiste an den Nebenschliesskanten.

Maximale Torgrösse der Schiebetore:

  • 6000 x 2500 mm

Sturzbedarf:

  • Standard 80 mm, teilweise 100 mm, abhängig von Torausführung.

Mehr Information:

Weitere technische Details erfragen Sie bitte bei unserem Vertrieb.
Änderungen vorbehalten

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich:

Projektleiter Garagentore und Industrietore

Herr Rafael Durst

061 / 971 89 81

061 / 971 89 82